Husum – Unsere besten Tipps für einen Ausflug

by Ines - enthält Affiliate-Links/Werbung*

In Nordfriesland an der Nordseeküste liegt Husum, das hinreißende kleine Hafenstädtchen, bekannt auch aus Theodor Storms Gedicht über seine Heimatstadt „Die graue Stadt am Meer“. Auch wenn der Himmel dem alle Ehre machte, erschien die von der Millionenmetropole Hamburg ca. 2 Stunden entfernte Stadt in bunten Farben und in einer unglaublichen Ruhe. Es erwarten dich romantische Gässchen, ein idyllischer Hafen mit frischen Krabbenbrötchen, das UNESCO Weltnaturerbe Wattenmeer und vieles mehr. Hier findest du unsere besten Tipps für Husum



Tipps für Husum an der Nordsee


Über die Hafenstadt Husum

In Husum geht es trotz seiner ca. 22.000 Einwohner zwar gemächlich zu, aber keinesfalls langweilig. Neben Erholung kannst du hier das ganze Jahr über etwas erleben. Fünf volle Tage werden die Husumer Hafentage mit hunderttausenden Besuchern, Live-Musik und Kunsthandwerker-Markt gefeiert, das größte Hafenfest an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein. Dazu erlebst du Ebbe und Flut mitten in der Stadt.

Husum Tipps Nordsee Binnenhafen

Husum bietet außerdem viel Kultur und Veranstaltungen und nordfriesische Tradition. Es ist die Geburtsstadt des Dichters Theodor Storm, dessen Wohnhaus (Strom-Haus) du besichtigen kannst, ein altes Husumer Kaufmannshaus aus dem Jahre 1730. Oder besuche doch mal das Husumer Weihnachtshaus. Es ist nicht nur zur Adventszeit geöffnet und der historische Laden von 1890 mit seinen Raritäten einmalig.

 

Ein Spaziergang durch die friedlichen Altstadtgassen ist ebenfalls ein Muss, verbunden mit einem Einkaufsbummel oder zur Einkehr in einem der idyllischen Cafés oder ins Husumer Brauhaus auf ein selbstgebrautes Bier.

Husum Tipps Nordsee Lädchen

Zum Entspannen oder für Aktivitäten in der Natur lädt der Nationalpark Weltnaturerbe Wattenmeer ein. Dort kannst du baden, wattwandern oder auch schöne Radtouren durch die Dörfer der Husumer Bucht mit ihren reetgedeckten Bauernhäusern unternehmen. Oder du fährst mit dem Schiff zu den Inseln und Halligen. Aber auch die Ostsee und Dänemark sind nicht weit. 

SUCHST DU EINE UNTERKUNFT?

Wir empfehlen gern die Plattform booking.com*Anzeige, da wir damit immer sehr zufrieden sind. Hier bekommst du gute Angebote zu günstigen Preisen und mit dem Genius Treueprogramm gute Rabatte und Reiseprämien.

HIER BUCHEN*Anzeige


Husumer Außen- und Binnenhafen

Da wir auf dem Parkplatz Außenhafen geparkt hatten, kamen wir auf dem Weg in die Stadt gleich am Außenhafen vorbei. Hier legen die Frachtschiffe und auch die Krabbenkutter an, und du bekommst frisch gefangene Krabben und Fische. Außerdem im Restaurant La Mer auch ein leckeres Fischbrötchen und noch recht günstige Fischspeisen. Kurz darauf kommst du durch eine Unterführung zum Binnenhafen. Auch hier gibt es wieder Fisch.

Husum Tipps Nordsee Außenhafen
Husum Tipps Nordsee Fischhaus Loof

Am Binnenhafen in Husum erwartet dich eine richtig maritime Atmosphäre, was natürlich die meisten Touristen anlockt. Hier beginnt die Flaniermeile. An der Hafenmauer ankern die Segelboote und sogar ein Schiffsrestaurant (MS Nordertor), mal bei Ebbe und mal bei Flut zu sehen. Die Tiden sind hier sehr stark ausgeprägt. Gegenüber befinden sich bunte Giebelhäuser, die Restaurants, Cafés und kleine Lädchen beherbergen.

Husum Tipps Nordsee Krabbenbrötchen

Gleich zu Beginn der Meile findest du das Nationalpark-Haus, in dem du Ausstellungen zum Weltnaturerbe Wattenmeer besuchen kannst; ein Stück weiter den Speicher Husum, in dem Veranstaltungen und Konzerte stattfinden.

Husum Tipps Nordsee Nationalparkhaus

Von der Brücke, die über den Hafen führt, hast du einen schönen Blick auf die Hafenstraße und Schiffbrücke; tolle Fotomotive. 

Husum Tipps Nordsee Schiffbrücke

TIPP: Wir haben wieder handgemachtes Eis gefunden. Besuche unbedingt das Eiscafé Michelangelo. Das selbst hergestellte Eis schmeckt richtig lecker. Du kannst dich ins Café innen oder außen setzen oder mit deiner Eistüte auf die Bank am Hafen.  


Der Marktplatz

Wenn du die Krämerstraße hinaufgehst, vorbei an einigen Geschäften, gelangst du zum großen Marktplatz. Hier findest du mitten auf dem Platz das Wahrzeichen der Stadt, den Tine-Brunnen mit der Figur einer Fischersfrau in Holzschuhen. Es wird auch Asmussen-Woldsen-Denkmal genannt, zum Andenken an die beiden Wohltäter der Stadt. Gleich dahinter steht die St. Marienkirche.

Husum Tipps Nordsee Marktplatz

Um den Markt herum befinden sich einige der alten sehenswerten Bürgerhäuser sowie das alte historische Rathaus. Darin sitzen die Tourist-Info und der Ratskeller. Bei schönem Wetter lässt es sich hier gemütlich vor dem Haus speisen. Weitere kleine Restaurants und Cafés gibt es in der Nähe.

Husum Tipps Nordsee altes Rathaus

Rechts neben der Tourist-Info führt durch einen Tunnel ein kleiner idyllischer Weg in Richtung Schloss.

 

Jeden Donnerstag und Samstag findet auf dem Husumer Marktplatz der Wochenmarkt statt. Zusätzlich am Donnerstag um 10:00 Uhr gibt es dazu in der St. Marienkirche eine Marktandacht. 


Durch Husums Altstadt-Gassen

In Husum werden verschiedene öffentliche Stadtführungen angeboten. Stadtspaziergänge, Nachtwächtertouren, Friedhofsführung … Aber deine Rundgänge durch die Stadt kannst du auch ganz gut auf eigene Faust unternehmen. Auch dazu bietet Husum Tourismus 2 Vorschläge. 

 

Oder du schlenderst einfach ganz gemütlich durch die schönen alten Gassen, schaust dir historische Giebelhäuser, alte Speicher an, entdeckst viele romantische blumengeschmückte Ecken und versteckte schnuckelige Cafés. Am schönsten fanden wir den Schlossgang.

Husum Tipps Nordsee Schlossgang
Husum Tipps Nordsee Schlossgang Rosen

Aber schau mal, wenn du beim Kino unterwegs bist, auf den Boden. Da entdeckst du eine weitere Besonderheit Husums. Backsteine mit Namen von Schauspielern bzw. Regisseuren. Die Filmlinie, auch Husumer Walk of Fame genannt, startete im Jahr 2017 und zeigt die Schauspieler bzw. Regisseure, die bei den Filmtagen anwesend waren.   


Schloss vor Husum und Schlosspark

Das Schloss vor Husum ist das einzige Schloss an der Nordseeküste in Schleswig-Holstein und stammt aus der Zeit der niederländischen Renaissance, gebaut von 1577 bis 1582. Im Schlossmuseum siehst du, wie damals darin gelebt wurde und das Pole-Poppenspäler-Museum, was uns wirklich gut gefallen hat. Auf dem Dachboden befand sich die Kunstgalerie. Sehr schön ist es auch, bei strahlendem Sonnenschein durch die große Tür nach hinten hinaus in den Herzoginnengarten zu treten.

Husum Tipps Nordsee Schloss
Husum Tipps Nordsee Herzoginnengarten
Husum Tipps Nordsee Poppenspäler Museum

Neben dem Schloss lässt es sich wunderbar entspannt durch den Husumer Schlosspark spazieren, der zu jeder Jahreszeit schön ist. Wenn die Sonne scheint, einfach herrlich, und auch im Sommer ist für genügend Schattenplätze gesorgt. Hier stehen auch das Storm-Denkmal und ein alter Wasserturm zur Trinkwasserversorgung der damaligen Stadtbevölkerung. 

TIPP: Eine ganz besondere Pracht erwartet dich im Frühjahr, wenn die Krokusse zu blühen beginnen. Ein riesiger Teppich aus lila blühenden Krokussen zieht dann viele Besucher an. Zudem findet jeden März das Husumer Krokusblütenfest statt.  


Museen in Husum

Theodor-Storm-Haus

Das wohl berühmteste Museum ist das Theodor-Storm-Haus, in dem der weltbekannte Dichter und Schriftsteller Theodor Storm von 1866 bis 1880 lebte. Originalgetreu ist sein Arbeitszimmer hergerichtet, in dem er seine bekannten Werke schrieb. Den Schimmelreiter kennst du doch bestimmt auch?

Nordfriesland Museum

Ludwig Nissen stiftete das Nordfriesland Museum, in dem es um das traditionelle Leben der Nordfriesen an der Nordseeküste geht, um Geschichte, Kultur und Natur. Als 16jähriger wanderte er 1872 nach New York aus und wurde dort ein erfolgreicher Diamantenhändler.  

Schifffahrtsmuseum Nordfriesland

Im Schifffahrtsmuseum erfährst du alles über die Seefahrt. Interessant ist hier auch das Wrack eines 400 Jahre alten holländischen Frachtenseglers.

Husum Tipps Nordsee Schiffahrtsmuseum

Poppenspäler Museum

Das Poppenspäler Museum befindet sich im Schloss vor Husum. Es ist ein Figurentheater-Museum, und zu sehen gibt es Figuren aus aller Welt. 

Haus der Fotografie

Für Freunde der Fotografie sind sicher auch die im Haus der Fotografie wechselnden Ausstellungen internationaler Fotografen interessant. Es finden hier auch Workshops zur Fotografie statt. 

Ostenfelder Bauernhaus (Freilichtmuseum)

Seit 1899 gibt es das Ostenfelder Bauernhaus schon. Es ist das älteste Freilichtmuseum Deutschlands. Während deiner Besichtigung siehst du die Inneneinrichtung der Friesenstuben, Hausrat und Arbeitsgeräte.

KZ-Gedenkstätte Husum-Schwesing

1944 befand sich in Schwesing ein Außenlager des Konzentrationslagers Neuengamme. Die hierhin verschleppten Männer aus Europa mussten Zwangsarbeit leisten. Heute ist es eine künstlerisch gestaltete Gedenkstätte, die du besuchen und dich über die damalige Zeit informieren kannst. 


Cafés in Husum

Scuderia del Caffè, Hohle Gasse 1, 25813 Husum

In der Hohlen Gasse fanden wir zufällig eine hauseigene Rösterei, die uns schon allein durch die Aufmachung im italienischen Flair einlud. Dazu nettes Personal und ein gemütlicher Innenhof, wo man sich gern auch länger aufhält. Die Kaffeebohnen werden hier nach unverwechselbarer Handwerkskunst selbst geröstet, und so einmalig schmeckt auch der Kaffee. Angeboten zum Kaffee wird auch typisch italienischer Kuchen. Du kannst den gerösteten Kaffee auch in Tüten erwerben, und wenn du magst, sogar einmal bei einer Röstung dabei sein. 

Husum Tipps Nordsee italienisches Café

Jacqueline’s Café, Schlossgang 12, 25813 Husum  

Auf dem Weg zum Schloss/Schlosspark in einer wirklich hübschen Gasse gelegen, befindet sich das gemütliche Jacqueline’s Café, welches es schon seit 1989 in 2. Generation gibt. Innen auf Alt eingerichtet mit Kachelofen, draußen eine großzügige Terrasse unter Ahornbäumen. Angeboten wird individuelles Frühstück und selbst gebackener Kuchen ohne Zusatzstoffe. Die Eierlikörtorte ist ein Traum.

Husum Tipps Nordsee Jacqueline's Café

REISEFÜHRER FÜR HUSUM UND DIE NORDSEEKÜSTE SCHLESWIG-HOLSTEIN

Für Husum und die Nordseeküste Schleswig-Holstein mit Highlights, Unterkünften, Restaurants und Ausflügen empfehlen wir dir hier folgende Reiseführer:

Reise Know-How Reiseführer Nordseeküste Schleswig-Holstein*Anzeige

Glücksorte in Nordfriesland*Anzeige


Badestelle Dockkoogspitze

Und nun geht es zur Abwechslung nach der Stadtbesichtigung direkt an die Nordseeküste. Zur Badestelle Dockkoogspitze. Zu Fuß bist du vom Husumer Hafen in ca. 40 Minuten dort. Du gehst an der Nordsee entlang an saftigen grünen Wiesen und begegnest dabei immer wieder Schafe. Die Schafe spielen hier auch eine große Rolle. Durch das Grasen und Festtrampeln des Grases werden die Deiche haltbarer.   

 

Bis zur Badestelle Dockkoogspitze lässt es sich auch wunderbar mit dem Fahrrad fahren. In 10 min bist du dort. Von Husum aus führt der Nordseeküsten-Radweg dorthin. Dieser ist über 7.000 km lang und führt durch 9 Länder. Wenn du kein eigenes Fahrrad dabeihast, dann leih dir beim Fahrradverleih Gramberg eins aus.

Husum Tipps Nordsee Dockkoogspitze
Husum Tipps Nordsee Dockkoogspitze Schafe

Mit dem Auto ist die Anreise auch möglich. Parke dein Auto dann auf dem Parkplatz Dockkoog.

 

Besser ist es, wenn du dich vorab über die Gezeiten informierst. So kannst du schon entscheiden, ob du zum Baden oder Wattwandern zur Dockkoogspitze möchtest. Den Gezeitenkalender bekommst du kostenfrei in der Tourist-Info am Markt. Oder informiere dich online über den Tidenkalender Husum. Du kannst dort aber auch einfach nur im Strandkorb relaxen, dich sportlich betätigen oder den Kindern auf dem großen Spielplatz zusehen. 

Husum Tipps Nordsee Dockkoogspitze Badestelle

Ausflüge in die Umgegend

Ausflüge in die Umgegend von Husum gibt es eine Menge. Wie wäre es mit St. Peter-Ording, Helgoland, Friedrichstadt, Büsum, Sylt, Nordstrand, Schleswig, die Halligen, Amrum, Föhr, Eckernförde, Flensburg oder gar Hamburg?


Anreise nach Husum

Per Auto kommst du nach Husum über die A23, die erstmal bis nach Heide führt. Dann fährst du auf die B5, dann auf die B202, dann wieder auf die B5. Oder du nimmst die A7 und fährst danach in Schuby auf die B201. Diese Strecke haben wir genommen, da wir nicht durch die Innenstadt von Hamburg fahren wollten.

 

Brauchst du einen Mietwagen? Dann vergleiche die Preise und buche am besten unter billiger-mietwagen.de*Anzeige oder check24.de*Anzeige.

 

Mit der Bahn*Anzeige kannst du auch nach Husum fahren. Von Hamburg aus bist du in ca. 2 Stunden in Husum. In Elmshorn musst du aber noch einmal umsteigen. Vom Bahnhof aus gehst du dann bis zum Hafen ca. 10 Minuten zu Fuß. 


Unterkünfte in Husum

Best Western Plus Theodor Storm Hotel*Anzeige

Gleich neben dem Schloss befindet sich das Best Western Plus Theodor Storm Hotel, eine gute Adresse in Husum mit modernen Zimmern und einem typisch deutschen Frühstücksbuffet. Kostenloses WLAN ist ebenfalls vorhanden.

 

smør I Skandi-Style im Speicher I 1 Min zum Hafen*Anzeige

Nahe am Hafen in der schönsten Straße Husums befindet sich diese hygge schöne Ferienwohnung mit Stadtblick und kostenlosem WLAN. Hier stehen eine voll ausgestattete Küche und auch kostenlose Pflegeprodukte zur Verfügung.

 

Hafenkante*Anzeige

An der Hafenkante von Husum befindet sich diese schöne Ferienwohnung mit eigener Küche und Geschirrspüler sowie kostenlosem WLAN. Von hier aus kannst du ebenfalls wunderbar Husum und Umgebung erkundigen. 

 

Weitere schöne Unterkünfte findest du auf booking.com*Anzeige.


Lies auch unsere Beiträge über:

Insel Fünen Odense Altstadt
Wismar Sehenwürdigkeiten das rote Haus
Wanderung Dieksee Malente


Folge uns auch gern auf unseren Social Media Kanälen: InstagramPinterest, Facebook

Eine Nachricht sende uns gern per E-Mail.


Dieser Artikel enthält Werbe-/Empfehlungslinks. Diese haben wir unbeauftragt eingefügt. Wenn du über diese Links etwas kaufst oder buchst, bekommen wir eine kleine Provision, über die wir uns sehr freuen und die uns hilft, diesen Blog zu betreiben. Wir sagen vielen lieben Dank. Dir entstehen dabei keine Kosten. Wir empfehlen natürlich nur Produkte und Dienste, von denen wir selbst vollkommen überzeugt sind.